Kurzzeitpflege – Ein Zuhause auf Zeit

In der Abteilung Kurzzeitpflege im AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRUM WUPPERTAL, die im September 2012 eröffnet wurde, betreuen wir pflegebedürftige Senioren vollstationär für einen begrenzten Zeitraum. Unser Haus bietet 15 Kurzzeitpflegeplätze in schönen Einzelzimmern an. Damit unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen, legen wir sehr viel Wert auf eine liebevolle Betreuung, eine professionelle Pflege und eine persönliche Wohnatmosphäre.

Es gibt viele gute Gründe, sich für einen Aufenthalt in der Kurzzeitpflege zu entscheiden: Wenn Ihre pflegenden Angehörigen in den Urlaub fahren, wegen Krankheit oder aus anderen Gründen einige Zeit die Pflege nicht übernehmen, stehen wir Ihnen zur Seite.

Den Aufenthalt in unserer Kurzzeitpflege können Sie auch dann nutzen, wenn Sie z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt nicht in Ihre eigene Wohnung zurückkehren können und noch einige Zeit Unterstützung benötigen. 

Die Kurzzeitpflege kann längstens bis zu 28 Tage je Kalenderjahr in Anspruch genommen werden. Sie ist eine Leistung der Pflegeversicherung und des Sozialhilfeträgers und steht Pflegebedürftigen (ab Pflegestufe I) zu, die vorübergehend auf stationäre Hilfe angewiesen sind. Die Kurzzeitpflege kann durch eine Verhinderungspflege um nochmals bis zu 28 Tage im Kalenderjahr verlängert werden.

Wir verstehen die Kurzzeitpflege als Bindeglied zwischen häuslicher/ambulanter und klinischer/stationärer Pflege. Sie ermöglicht pflegenden Angehörigen eine zeitlich begrenzte Entlastung oder bereitet pflegebedürftige Menschen nach einem Klinikaufenthalt auf die Rückkehr in den eigenen Haushalt vor. 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Hartmann

Beate Hartmann

Leiterin der Einrichtung, Leiterin der Kurzzeitpflege

AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRUM WUPPERTAL gGmbH
Hainstr. 59
42109 Wuppertal
T (0202) 7 68 - 0
F (0202) 7 68 - 512
beate.hartmannthis is not part of the email@ NOSPAMbethesda-wuppertal.de