Gesundheit und Pflege im Zeichen der Nächstenliebe

Herzlich willkommen im AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRUM WUPPERTAL! AGAPLESION leitet sich von agapéseis tón plesíon ab und bedeutet "Liebe Deinen Nächsten". Der Name Bethesda ist hebräischen Ursprungs und heißt "Haus der Barmherzigkeit". Beide Namen stehen für unsere christlichen Wurzeln und unser diakonisches Engagement. Seit 1988 bietet das AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRUM WUPPERTAL Servicebewohner:innen, pflegebedürftigen und demenziell erkrankten Menschen professionelle Pflege und Betreuung und ein neues Zuhause.

 

Das AGAPLESION BETHESDA SENIORENZENTRUM WUPPERTAL liegt inmitten einer ruhigen Nachbarschaft im Bezirk Katernberg und dennoch zentral zur Innenstadt. Eine Bushaltestelle direkt vor dem Haus ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Anbindung an das Stadtzentrum Elberfeld. Dank der Hanglage können Bewohner:innen und Gäste einen weitläufigen Blick über die Stadt, hinauf bis zu den Südhöhen, genießen.

Wichtige Informationen zur Besuchsregelung (Stand: Dezember 2021)

Liebe Angehörige und Besucher:innen unserer Einrichtung: 

•  Für ALLE Besucher:innen gilt die „3 G +“ Regelung. Das bedeutet ALLE Besucher, ob geimpft, genesen oder nicht müssen ein negatives Schnelltestergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test vorweisen können. 

•  Schulkinder gelten als geimpfte Personen. In den Schulferien gilt ebenfalls die 3G + Regel für Schulkinder.  

•  Kinder vor Schuleintritt gelten als getestete Personen (MNS empfohlen)

•  Testungen vor Ort können täglich in der Zeit von 14 bis 16:30 Uhr im Eingangsbereich durchgeführt werden

•  Um eine ausreichende Zugangskontrolle zu gewährleisten gelten folgende Besuchszeiten:
•  Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und Montag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr 

•  Bitte beschränken Sie Ihre Besuche auf max. 2 Personen.

•  Maskenpflicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, im Haus weiterhin eine FFP2 Maske zu tragen

•  Abstand: Bitte halten Sie einen Abstand von mind. 1,5m zu ALLEN Personen ein

Helfen Sie mit, unsere Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitenden zu schützen. Wir sind hier auf Ihre Mithilfe und ihr Verantwortungsbewusstsein angewiesen.

Wenn Sie Fragen haben sollten, stehen Ihnen unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitung jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Beate Hartmann
Leiterin der Einrichtung 
 

 

Weihnachtsansprache der Seelsorge 2021

Frohe und gesegnete Weihnachten mit der Weihnachtsansprache von Pastor Jürgen Woithe

Magazin